Anders handeln.

Mit dem Jahresthema 2019 “Anders handeln.” bauen wir auf dem Motto des vergangenen Jahres auf. “Guten Morgen – aufgeweckt die Schöpfung gestalten” – dabei ging es um Nachhaltigkeit und um ausgewählte Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. In diesem Jahr wollen wir einen Schritt weiter gehen: Welche Entscheidungen hast du wann getroffen, die zu einem anderen Handeln führten? Durch welche Tür bist du gegangen, als für dich ein anderer Weg begann und was hat sich seitdem verändert? Wir laden Sie und euch ein, mit uns auf dem Weg zu bleiben und gemeinsam zu überlegen, welches die nächsten kleinen Schritte sind, die das Gesicht der Welt verändern.

Jesus rät: • Segnen und nicht fluchen! • Auch die andere Backe hinhalten • Gnade statt Recht ergehen lassen • Auf sein gutes Recht verzichten • Die Kleinen als Vorbild nehmen • Ausreichend Lohn auch für weniger Arbeit • Auf Macht verzichten • 77x7mal vergeben • Geben ist ...
Weiterlesen
Breklum – Leben heißt, sich zu entscheiden. Das machte der Jahresempfang des Kirchenkreises Nordfriesland deutlich. Immer geht es darum, zu wählen zwischen den verschiedenen sich bietenden Möglichkeiten. “Alternativlosigkeit, die kennen wir als Christen nicht“, so Propst ...
Weiterlesen
Am 27.09.2018 berichtete Nicole Rönnspieß, Bildungsreferentin bei Brot für die Welt Schleswig-Holstein, über das Thema „Wasser für alle als globale Herausforderung“. Unter der Jahreslosung „Ich will den Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“ (Offen...
Weiterlesen

Wir setzen Cookies, um die Nutzbarkeit der Seite zu verbessern. Ihre Daten werden von uns nicht gespeichert oder verwertet. Wenn Sie die Seite weiterverwenden, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen